Notice: Undefined index: tisl in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 7

Notice: Undefined variable: conf in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 24

Notice: Undefined variable: start in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 29

Notice: Undefined index: cache in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 39

Notice: Undefined index: login in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 68

Notice: Undefined variable: it in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 119

Notice: Undefined variable: it in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 119

Notice: Undefined index: user_status in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 96

Notice: Undefined index: in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 96

Notice: Undefined index: pnr in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 247

Notice: Undefined index: print in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/index.php on line 139

Notice: Undefined variable: it in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 99

Notice: Undefined variable: it in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 99

Notice: Undefined index: link_path in /kunden/science-consult.de/rp-hosting/104/104/typisch-ich.com/htdocs/portalv2/classes/class_base_content_inc.php on line 215
Begriffe und Spezialausdrücke zu Typisch Ich
   

 

Name
Passwort

Passwort vergessen?

Sie sind hier: Home>Mehr wissen>Lexikon>Specials>

Was versteht man eigentlich unter...

 

Basisenergien

Die Persönlichkeitsanteile, mit denen wir arbeiten, heißen Gefühl, Struktur, Realität und Vision: Mehr zu diesen inneren Kräften, die uns durchs Leben tragen, erfahren Sie unter der Ebene Besser wissen und dem Menüpunkt Basisenergien, aber auch in folgenden Büchern:

FACE-Reading
Was das Gesicht über die Persönlichkeit verrät

von Stephanie Palm und Armin Pinl, erschienen im Kösel Verlag 2004.

 

TYPisch ICH!
Ein psychologischer Stilratgeber

von Stephanie Palm und Ursula Scholz, erschienen bei BoD 2008

 

 

Farbberatung

nach dem „4-Jahreszeitenprinzip“ (Frühling-Sommer-Herbst-Winter). Eine Farbanalyse vor dem Spiegel klärt, ob Sie kühl- oder warmgrundig sind. Anschließend wird ganz praktisch vor einem Tageslichtspiegel analysiert, ob es eher die leichten/zarteren Töne im Kühl- oder Warmbereich sind, die vorteilhaft sind oder die kräftigen, präsenten Töne. Ziel einer klassischen Farbberatung ist es, die größtmögliche Farbharmonie zwischen Augen, Haaren und Haut der Trägerin und ihren Garderoben-, Haar- und Make-up-Farben herzustellen.

 

 

Morphologie

Ganz allgemein bedeutet Morphologie: „Die Lehre von den Formen“. In unserem Zusammenhang bedeutet der Begriff so viel wie „Körperausdruckskunde“: Eine Möglichkeit, Statur, Haltung und Konstitutionstyp des Menschen als Ausdruck seiner Persönlichkeit zu interpretieren.

 

Muster

Unter einem Muster versteht man ein sich wiederholendes, Flächen füllendes Element zur Oberflächengestaltung, das durch Webart, Strickweise oder Bedrucken erzeugt wird. Beim Weben von Textilien können unterschiedliche Muster gestaltet werden. Die Wichtigsten sind: Fischgrät, Glencheck, Hahnentritt, Paisley und Pepita. Beim Bedrucken sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Punkte, Karos, Streifen, florale Dessins, Herzen, Sterne, Tiere, Ethnodessins… Detaillierte Informationen zu den einzelnen Mustern finden Sie unter dem Menüpunkt Stoffe & Muster.

 

Naturmaterialien

Sammelbegriff für alle Materialien, die natürlich, d.h. aus pflanzlicher oder tierischer Abstammung sind (z.B. Baumwolle, Wolle, Camelhaar, Leinen etc.).

 

Physiognomie

Als Physiognomie bezeichnet man die äußere Erscheinung des Menschen, speziell die für einen Menschen charakteristischen Gesichtszüge. Intuitiv können die meisten Menschen im Gesicht Informationen über den seelischen Zustand einer Person interpretieren. Der Versuch, methodisch aus den konstanten Formen des Gesichtes eines Menschen zu lesen und Rückschlüsse auf dessen Charaktereigenschaften zu ziehen, heißt Physiognomik: Sie wird seit der Antike als Möglichkeit gesehen, sich an die Persönlichkeit des Menschen anzunähern.

 

Silhouette

... nennt man den Umriss (Kontur) einer Fläche oder die von dieser Kontur umschlossene Fläche, die sich dunkel von einem hellen Hintergrund (oder umgekehrt) abhebt. Im Kontext einer Typberatung spricht man ebenfalls von Silhouettenform: Die natürliche Kontur eines Körpers zeigt dessen Pluspunkte auf, die durch optische und stilistische Mittel hervorgehoben werden sollen.

 

Silhouette V-förmig


Die Schulterpartie ist am ausgeprägtesten, der Hüftbereich ist schmaler.

 

Silhouette A-förmig

Die Schulterpartie ist schmaler als der ausgeprägte Hüftbereich.

 

Silhouette X-förmig

Schulter- und Hüftbreite sind ausgewogen, die Taille ist geschwungen.

 

Silhouette H-förmig

Schulter- und Hüftbreite sind ausgewogen, die Körpermitte ist gerade.

 


 

Impressum/Kontakt
Datenschutz
© 2006-2022 TYPisch - ICH®